FC Ettingen
HOME   SITEMAP   KONTAKT

ANNO DAZUMAL...

3. August 1933: Die Gründer des FC Ettingen

Gründermannschaft FC Ettingen

1933 zählt das Bauern- und Handwerkerdorf Ettingen rund 1080 Einwohner. Ab und zu fährt ein Auto durchs Dorf. Radios gibt es bereits in einigen Haushalten, während das Telefon ein paar wenigen vorbehalten ist.

Es ist eine Zeit der wirtschaftlichen Krise. Arbeitslosigkeit beherrscht das Geschehen. In Deutschland übernimmt Hitler die Macht.

1933 wird auch René Brodmann geboren, der sich zum besten Fussballspieler des FC Ettingen entpuppen und sowohl national als auch international Karriere machen sollte.

Im Leimental gibt es erst einen Fussballclub, nämlich den SC Binningen, als der FC Ettingen am 3. August 1933 seine Geburtsstunde feiert. Knapp 20 Jahre beträgt das Durchschnittsalter des ersten Vorstandes. Die jüngsten Vorstandsmitglieder des neugegründeten FC Ettingen zählen gerade 16 Jahre, während die ältesten 23 Jahre jung sind. Die 14 Gründungsmitglieder verpflichten sich,im Verein finanziell und sportlich mitzuwirken. In den Vereinsstatuten werden die Ziele des Vereins wie folgt umschrieben:

1.Geistige und körperliche Kräftigung und Weiterausbildung durch vernünftigen Sport.
2.Hebung der Kameradschaft und Geselligkeit.
3.Förderung des Fussballspieles.

 

Private Initiativen

Clublokal würde man das heute nennen, was die Familien August und Emmeli Brodmann in der oberen Kirchgasse und später Meinrad und Rosa Gallati-Häusler an der Hauptstrasse den jungen Fussballern boten: ein Ort, wo sie sich trotz leerer Taschen nach dem Match treffen konnten und gegen ein äusserst bescheidenes Entgelt bestens verpflegt wurden.

Waschen und Umziehen konnten sich die auswärtigen Spieler bei der Familie des Präsidenten, Werner Müller, eingangs Dorf. Von Mutter Müller weiss man übrigens zu berichten, dass sie für ihren Sohn laufend Socken strickte und sich nicht erklären konnte, wieso er dennoch nie genügend hatte. War es doch ein offenes Geheimnis, dass man sich Socken in letzter Minute bei Werner Müller ausleihen konnte.

Eine echte Sensation für das ganze Dorf war das Motorrad von Emil Schaub­Obrist, mit dem er die auswärtigen Spieler von Basel und Binningen zu jedem Match abholte...


2008 © FC Ettingen                                                                   concept & design by lumiNET
Jubiläum 75 Jahre Fussball-Club Ettingen

 

 

 

 

 

FC ETTINGEN: Aktuell / Startseite FC ETTINGEN: Verein FC ETTINGEN: Mannschaften FC ETTINGEN: Agenda FC ETTINGEN: Links FC ETTINGEN: Kontakt